»Out of the woods« Roman Klonek in Hamburg


Roman Klonek ist einer der führenden Vertretern der deutschen Druckgrafik-Szene und »Out of the woods«, in der Hamburger Galerie Feinkunst Krüger, seine erste Solo-Schau in diesem Jahr. Sie zeigt vom 6.7. – 27.7.2013 aktuelle Holzdrucke aus dem Jahr 2013, aber auch ältere Arbeiten, vereinzelt auch die entsprechenden Druckstöcke und Making-Of-Videos des (sehr sympathischen) Künstlers.

Die Ideen für seine bunten Fabelwesen und -landschaften sammelt Klonek in Form von einfachen kleinen Bleistift-Skizzen. Aus diesen werden plakative, farbenfrohe Vektorgrafiken, die der Künstler auf eine Holzplatte überträgt. Roman arbeitet mit dem sogenannten »verlorenen Schnitt«. Dabei können mehrere Farben mit nur einer Druckplatte gedruckt werden. Bei dieser Technik kann allerdings nicht nachgedruckt werden, da die Platte nach jedem Farbauftrag weiterbearbeitet wird und damit bereits gedruckte Elemente weggeschnitten werden.

In Deutschland können seine Arbeiten das nächste Mal im November im Rahmen einer Gruppenausstellung bewundert werden (Jörg Heitsch Galerie, München).

 

3 Gedanken zu “»Out of the woods« Roman Klonek in Hamburg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s